Bihler präsentiert smarte Lösungen auf der EuroBLECH 2018

InfoMediaPublishing

Donnerstag, 1. November 2018Beschreibung :
Die 25. EuroBLECH ist nach vier sehr erfolgreichen Messetagen zu Ende gegangen. Insgesamt 56.301 Besucher aus aller Welt strömten zur Pilgerstätte der Blechbearbeitung. Erfreulich viele davon zog es auf den Bihler-Stand. Vor allem das weltweit neue LEANTOOL Folgeverbund-System überzeugte die Besucher des Bihler-Messestandes. Mit dem standardisierten Werkzeugbaukasten lassen sich schlanke Folgewerkzeuge jetzt einfacher, schneller und kostengünstiger realisieren und komplexere Folgeteile besonders wirtschaftlich produzieren. Diese zukunftssichernden Vorteile präsentierte unser Messe-Team eindrucksvoll auf einem leistungsstarken Servo-Stanzbiegeautomaten GRM-NC. Am Puls der Digitalisierung Mit einer Leistung von 350 Teilen pro Minute produzierte außerdem eine RM-NC mit schlanker radialer LEANTOOL-Lösung zylindrische Präzisions-Buchsen. Auf ebenso großes Interesse stieß die neue Version der bNX-Konstruktionssoftware als elementarer Baustein des LEANTOOL-Systems. Und dass Bihler am ?Puls der Digitalisierung? ist, verdeutlichte die neue Digitale Serviceplattform BihlerNET. Mit der smarten Online-Lösung sichern User die hohe Verfügbarkeit ihrer Bihler-Maschinen. Ein herzliches Dankeschön geht an alle Besucher unseres Messestands.

Suchen in Bezug aufKunststoffverarbeitung

Gruppiertes Kostenvoranschläge  (0)