Zylindrische Bohrbuchsen DIN 179 - 08900

norelem

Zylindrische Bohrbuchsen DIN 179 - 08900
Beschreibung :

Bohrbuchsen ermöglichen das schnelle Bohren von Werkstücken, ohne dass im Vorfeld die Bohrpunkte immer wieder neu ausgemessen und angezeichnet werden müssen. Die praktischen Helfer, die den Bohrer direkt in die Bohrvorrichtung führen, gewährleisten damit nicht nur ein maßgeschneidertes Bohrbild, sondern sorgen auch dafür, dass der Bohrer nicht verlaufen kann.

Im Gegensatz zu einer Bohrung ohne Vorrichtung – der handgeführten Bohrung – wird der Bohrvorgang dank Bohrbuchse deutlich vereinfacht und erzielt ein wesentlich saubereres Ergebnis durch Vorgabe eines festen Eindringwinkels. Das ist mitunter ein Grund, warum die Buchsen im Maschinenbau, im Fahrzeugbau und in diversen anderen Industriezweigen gerne genutzt werden.

Charakteristik(en)

Werkstoff:
Spezialeinsatzstahl.

Ausführung:
gehärtet auf 740 ±80 HV 10 und geschliffen.

Hinweis:
Bei Durchmesser D1 über 15 mm sind die Abstufungen 0,5 mm.

Suchen in Bezug auf

Gruppiertes Kostenvoranschläge  (0)