Fenwick Load Control: ein neues Maß an Sicherheit im Handling.

InfoWeb Marketplace

Fenwick Load Control: ein neues Maß an Sicherheit im Handling.
Sonntag, 1. März 2015Beschreibung :
Dieses neue Sicherheitssystem ermöglicht es, den Fahrer zu informieren, zu alarmieren, aber auch das Verhalten des Lastwagens nach dem Gewicht der Last, dem Schwerpunkt und der gewünschten Hubhöhe zu regeln

Das Ziel der Fenwick Load Control ist es, die Gefährdung der Manöver zu reduzieren, den Fahrer zu schützen und die transportierten Lasten zu bewahren. Diese Neuentwicklung zeigt einmal mehr, dass Risikovermeidung und verbesserte Arbeitsbedingungen für Fahrer im Mittelpunkt der Forschungs- und Entwicklungsstrategie von Fenwick stehen.

Bei einer Belastung mit dem Gabelstapler misst das System das Gewicht und die Position auf den Gabeln. Abhängig von diesen Merkmalen liefert der Rechner sofort die maximale Einbauhöhe unter Berücksichtigung der Neigung des Mastes. Der Steuerungsmonitor informiert kontinuierlich den Bediener und die Warnung, wenn der Schlittenkapazitätsgrenzwert erreicht ist.

Die Fenwick Laststeuerung "aktiv" definiert in Echtzeit auch die Parameter des Wagens bei allen Übertragungs - und Hebevorgängen der Last: Höchstgeschwindigkeit, Bremsprogrammitivität, etc ... Sie ermöglicht eine deutliche Erhöhung der Sicherheit der Fahrzeuge Fahrer und seine Umgebung während der Fahrt und andere Manöver des Lastwagens. Vor allem aber verzichtet dieses System darauf, dass der Fahrer nicht genau das Gewicht seiner Last kennt und somit die maximale Einbauhöhe als Funktion der Leistungsfähigkeit des vom Hersteller gelieferten Wagens abschätzen kann. Der Monitor stellt diese Informationen sofort zur Verfügung. Sparen Sie wertvolle Zeit für noch sicherere Entladung und noch sicherere Lagerung.

Der Bildschirm ist eine echte Steuerung, die auch viele zusätzliche Informationen über den LKW und seine Belastung: Vorwahl der Hubhöhen, Lastverlauf, Eco-Modus, momentane Leistungsaufnahme, etc ...

Eine visuelle Anzeige, bestehend aus drei Farbstufen (rot, orange, grün) wird verwendet, um dem Bediener bei der Handhabung sehr klare Informationen zu geben und automatisch einen potenziell gefährlichen Betrieb zu verhindern (zB Maximale Belastbarkeit erreicht, darüber hinausgehen)

Suchen in Bezug aufHandhabung, Verpackung

Gruppiertes Kostenvoranschläge  (0)