LOCTITE 638 und 648 Befestigungsklebstoffe: Verbesserte Formulierung

InfoWeb Marketplace

LOCTITE 638 und 648 Befestigungsklebstoffe: Verbesserte Formulierung
Donnerstag, 17. April 2014Beschreibung :
Diese Optimierung führt zu einer hohen Toleranz gegenüber öligen Oberflächen, einer verbesserten thermischen Beständigkeit (bis zu 180 ° C), passiven Oberflächen und einer verbesserten Polymerisationsgeschwindigkeit.

Diese neuen Formeln von anaeroben Klebstoffen, die von Henkel entwickelt wurden, sind die Garantie für ein Produkt, dessen Leistung auf den schlecht gereinigten Oberflächen nicht beeinträchtigt wird, wodurch ein wiederkehrendes Problem in den Herstellungsprozessen gelöst wird. Sie bieten eine ausgezeichnete Härtung auf allen Metallen einschließlich passiver Träger wie Edelstahl. Dies ermöglicht eine größere Flexibilität bei der Auswahl der Substrate und der Teileentwürfe.

Diese Befestigungsklebstoffe behalten selbstverständlich ihre anfänglichen Eigenschaften der Polymerisationsgeschwindigkeit, der Haftfestigkeit, der Polymerisation auf passiven Oberflächen, der chemischen Beständigkeit und der Lebensdauer.

Die Befestigungsklebstoffe LOCTITE 638 und LOCTITE 648 eignen sich besonders zur Befestigung von zylindrischen Baugruppen, Bolzen und Lagern und ermöglichen eine gleichmäßige Spannungsverteilung bei gleichzeitiger galvanischer Korrosion. Im Gegensatz zu herkömmlichen Baugruppen, bei denen Wartungsarbeiten an der Maschine teuer sind, sorgt die Verwendung von LOCTITE 638 und LOCTITE 648 für eine zuverlässigere und kostengünstigere Montage.

LOCTITE 638 ist ein hochfester, hochviskoser Verschluss für Anwendungen mit Durchmessern bis 0,25 mm.

LOCTITE 648 ist ein hochfester, niedrigviskoser Verschluss für Anwendungen mit Durchmessern bis 0,15 mm.

Suchen in Bezug aufWerkzeug

Gruppiertes Kostenvoranschläge  (0)