SmartBridge von Pepperl + Fuchs für das Management von Online-Detektoren

Pepperl+Fuchs

SmartBridge von Pepperl + Fuchs für das Management von Online-Detektoren
Donnerstag, 1. Januar 2015Beschreibung :
Mit SmartBridge können mobile Endgeräte für die Inbetriebnahme, Parametrierung, Diagnose, Wartung und Instandhaltung von Industriemeldern ohne Verdrahtung oder Installation eingesetzt werden.

Die "Glasmaschine" veranschaulicht, wie SmartBridge die Funktionen der Detektoren für den Benutzer vereinfacht. Das System besteht aus einem Adapter und einer Anwendung für Smartphone und Tablet.

Verwendung von Smartphones und Tablets für Erkennungstechnologien

Der SmartBridge-Adapter wird in das Netzkabel des Melders gesteckt und über diesen mit Strom versorgt. Parallel zur IO-Link-Kommunikation mit der Steuerung wird eine drahtlose Verbindung mit den mobilen Geräten aufgebaut.

Mit der intuitiven SmartBridge-Anwendung können Smartphones und Tablets (Android und iOS) praktisch eingesetzt werden, um Industrie-Detektoren zu steuern: Sie ermöglichen Inbetriebnahme- und Wartungsaufgaben ohne Installationsarbeiten oder Eingriffe Steuerungssoftware.

Abhängig von der Art der Anwendung können Adapter vorübergehend oder dauerhaft in das Sensorkabel eingesteckt werden. Zusätzlich zur IO-Link-Schnittstelle mit dem Detektor und dem Bluetooth-Modul sind sie mit einer Speicherkarte zur Aufzeichnung von Erfassungsdaten über längere Zeiträume ausgestattet. Die Adapter enthalten auch eine USB-Schnittstelle zum Lesen der aufgezeichneten Daten.

Mit SmartBridge werden Smartphones und Tablets zu Einsatz- und Anzeigeeinheiten für verschiedene Anwendungen:

Abspielen und Ändern von Einstellungen ("Digitaler Schraubendreher")

Anzeige von Messwerten, auch für digitale Datenübertragungsdetektoren ("intelligentes Multimeter")

Aufzeichnung von Mess- und Diagnosedaten über längere Zeiträume

Versöhnung von Detektoren und Internet

Zusätzliche Optionen sind verfügbar, wenn das mobile Gerät über ein WLAN oder einen Telekommunikationsstandard wie GSM, UMTS oder LTE mit dem Internet verbunden ist. Damit erhält man ein Gateway zwischen dem Detektor und dem Internet, das es ermöglicht, alle im Internet verfügbaren Dienste zu nutzen.

SmartBridge ist damit ein zusätzlicher Schritt in Richtung horizontaler Kommunikation, die für Industry 4.0-Szenarien von wesentlicher Bedeutung ist.

Gruppiertes Kostenvoranschläge  (0)