VARIO Variable Geschwindigkeit Elektrische Hebezeuge

VERLINDE

VARIO Variable Geschwindigkeit Elektrische Hebezeuge
Freitag, 14. August 2015Beschreibung :
Für den Transport von Lasten von 100 bis 2500 kg bietet dieser Elektrokettenzug dem Anwender eine höhere Produktivität, längere Lebensdauer und mehr Flexibilität.

Dieses Variationssystem ohne Schwellen für die Bewegungen des Hebens ermöglicht es, eine extrem genaue Positionierung der Lasten und eine größere Flexibilität des Gebrauchs zu gewährleisten.

Abhängig vom Wert der Last, der Art der Bewegung und der eigenen Erfahrung kann der Benutzer die Bewegungsgeschwindigkeit beliebig einstellen. Das Heben ist sicherer und präziser. Mit einer Mindestgeschwindigkeit von 0,25 m / min (je nach Ausführung) ermöglicht VARIO weniger erfahrenen Bedienern, Lasten ohne Gefahr von Beschädigungen zu handhaben. Kontinuierliche Geschwindigkeitsregelung bietet auch höhere Produktivität.

Das VARIO Geschwindigkeitsregelsystem mit dem Namen ESR (Extendend Speed ??Range) ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 1,5 mal höher als die Standardgeschwindigkeit sowie eine Anpassung der Verzögerungsrampe und bietet so eine Hubgeschwindigkeit von bis zu 2 mal schneller mit Licht Ladungen.

Die volle Drehzahl kann bis zu 40% der Nennlast verwendet werden, wobei die maximale Motordrehzahl bei 3000 U / min verbleibt. Bei 20% der Last beträgt die Nenndrehzahl 150% der Kataloggeschwindigkeit. Bei Nennlast ist die Nenndrehzahl gleich der Kataloggeschwindigkeit.

Mit der elektrischen Hebevorrichtung VARIO wird die Lebensdauer des Gerätes erhöht. Die stufenlose Drehzahlregelung reduziert den mechanischen Stoß durch Sanftanlauf und Sanftanschlag.

Das Verringern der Anzahl und des Pegels der Stöße auf die Komponenten der Brücke oder Struktur erhöht die Haltbarkeit des Rahmens.

Durch die kontinuierliche Drehzahlregelung ist es auch möglich, die elektrische Bremse vor dem Anfahren der mechanischen Bremse vorrangig zu verwenden.

Das elektrische Bremsen reduziert den Bremsverschleiß, da die mechanische Bremse nur als Haltebremse (Feststellbremse) verwendet wird.

VARIO hat eine einstellbare Beschleunigungs- / Verzögerungsrampendauer, eine überwachte Bremssteuerung, eine Schlupfsteuerung mit Drehmomentbegrenzung und eine Überlastverhinderung durch elektronischen Lastsensor.

Standardmäßig ist VARIO zusätzlich mit einem Laststoßregler, einem Stundenzähler und einem Startzähler sowie einem 50% aktiven Dämpfungssystem gegen den Polygoneffekt ausgestattet.
Google_ad_client = "ca-pub-1856499900792921"; Google_ad_slot = "6365035811"; Google_ad_width = 468; Google_ad_height = 60;

Suchen in Bezug aufHandhabung, Verpackung

Gruppiertes Kostenvoranschläge  (0)