Absolute Rückkopplungssysteme für Hochleistungsantriebe

InfoWeb Marketplace

Absolute Rückkopplungssysteme für Hochleistungsantriebe
Sonntag, 23. August 2015Beschreibung :
Diese neuen absoluten magnetkodierten magnetischen Verschiebungs- und Winkelmesssysteme mit Permagnet®-Vernier-Technologie füllen eine Lücke, die bisher im kompakten, einfach zu integrierenden Absolut-Messsystem-Segment bestand

Als offene Bausatz zur vollständigen Integration stehen sie nun auch im Rotationsbereich zur Verfügung. Diese Systeme ermöglichen es, die Formate, Hübe und Endschalter der Achsen mit Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit automatisch einzustellen.

Leicht integrierbar mit Motoren und Antrieben bietet die neue absolute Kodierscheibe eine ultrakurze und absolute Kopierlösung.

Sie ist damit eine effektive Alternative zu den üblichen magnetischen oder optischen Lösungen zur präzisen Ansteuerung von Motoren und Antrieben. Diese Lösung für Rotationsanwendungen bietet auch eine geringe Stellfläche mit nur 12 bis 20 mm Länge und 30 mm Durchmesser je nach Modell.

Kernstück des magnetischen Scan- und Signalerzeugungsprozesses ist eine voll integrierte Single-Chip-Lösung. Die Positionsdaten werden in Echtzeit erzeugt und in absoluten Form über konventionelle Engineering-Schnittstellen der Antriebssysteme wie SSI oder BiSS-C bidirektional zur Verfügung gestellt.

Inkrementelle SIN / COS-Analogsignale und ABZ-Signale können ebenfalls verwendet werden.

Das Balluff Evaluierungskit ist eine weitere Neuheit des Sortiments. Es umfasst ein absolutes System der magnetischen Permagnet®-Winkelmessung mit einem hochpräzisen System. Wie das Encoding Kit bietet es verschiedene serielle (absolute) und inkrementale Schnittstellen für den Anschluss an unterschiedliche Systeme mit geschlossenen Regelkreisen.

Es ist sehr einfach zu bedienen. Nach der Anpassung an die Schulung kann der Anwender die erforderlichen Systemtests durchführen, um eine maßgeschneiderte und optimierte Lösung mit dem BiSS-USB-Adapter und der bereitgestellten Auswertesoftware zu erhalten.

Gruppiertes Kostenvoranschläge  (0)