Missler Software präsentiert eine neue Version seiner CAD / CAM-Software, TopSolid'Cam 7.10

InfoWeb Marketplace

Missler Software präsentiert eine neue Version seiner CAD / CAM-Software, TopSolid'Cam 7.10
Donnerstag, 17. März 2016Beschreibung :
TopSolid'Cam 7.10 exklusiv auf der Industriemesse
Der französische Softwarehersteller Missler Software hat seine neueste Version seiner CAD / CAM-Software, TopSolid'Cam 7.10, ins Leben gerufen. Seit der Veröffentlichung der neuen TopSolid-Generation ist die Performance der Software stetig gewachsen und hat die durchschnittlichen Produktionszeiten um 30 bis 40% gesenkt.
TopSolid ist mit einer neuen Produktionslösung bereichert, mit der Möglichkeit, Roboter für die Bearbeitung zu steuern. Dank unserer Zusammenarbeit mit RoboDK und Stäubli, führend in der Roboterzellen-Industrialisierung, bietet Missler Software eine einfache, effiziente und wirtschaftliche Lösung. Anlässlich der Industrie 2016 können Besucher auf unserem Stand M102 Halle 5 Live-Demonstrationen des von TopSolid pilotierten Stäubli-Roboters sehen.
Entdecken Sie zugleich die Highlights von TopSolid'Cam 7.10:

Master Tieflochbohrungen durch erweiterte Schnittführung
Um die neuen Tiefbohrwerkzeuge, die äußerst effizient, aber sehr zerbrechlich sind, optimal nutzen zu können, ist TopSolid mit einem erweiterten Management von Bohrdurchschnitten bereichert. Das kumulierte Management der Kommissionierung / Entgratung ermöglicht es, diesen Prozess optimal zu steuern.

Verwirklichen Sie Ihre Mehrachsbohrungen in einem Arbeitsgang
Die Analyse von 5-Achsen-Bohrungen ohne Entstehung, mit Zugriff auf alle Zyklen, Konturierung oder Entleerung, ermöglicht es dem Anwender, in Rekordzeiten zu programmieren. In einem einzigen Arbeitsgang mit mehrstufigen Geometrien kann eine große Anzahl von Löchern einfach verwaltet werden.

Beschleunigen Sie Ihre Produktion mit dem VoluMill-Entwurf.
Missler Software hat sich für die Erhöhung des Integrationsgrades der Bearbeitungsstrategien von VoluMill entschieden, um diesen Kunden das Beste an modernen Berechnungsalgorithmen zu bieten. Neben der 2D-Bearbeitung ist das Schruppen jetzt auch in TopSolid erhältlich. Basierend auf einem konstanten Wunsch, ein konstantes Volumen an Chips zu erhalten, schütteln die VoluMill-Trajektorien die Gewohnheiten. Folglich ist es möglich, einen starken axialen Griff (für einen geringen radialen Griff) zu verwenden, um die Vorschubraten wesentlich zu erhöhen, während die Vibrationen unterdrückt werden, während die Werkzeuglebensdauer und die Maschinenachsen beibehalten werden.

Vereinfachung und Sicherung der Pilotpunktauswahl
Ob es sich um ein Werkzeug handelt, das mit einer Neigung auf einem Revolverkopf oder dem Management eines Kippkopfes positioniert ist, dieses neue Management der Pilotpunkte erleichtert und sichert die Auswahl der Punkte besonders ergonomisch und effektiv.

Integrieren Sie die Spiegelbearbeitungsdatei nach EN9100
Die Norm EN 9100 (aeronautische und räumliche Ergänzung der Norm ISO 9001) erfordert die Erstellung eines Dokuments und eine separate Nachbearbeitung des Originals für die Bearbeitung der Spiegelteile. Dank dieser Innovation kann der Benutzer mit einem Klick diese Dokumente erzeugen, die Umgebungen duplizieren oder nicht verändern und die Ansätze ändern.

Suchen in Bezug aufInformatik, Automatisierung

Gruppiertes Kostenvoranschläge  (0)