Neue Technologien für das NCSIMUL CAM-Modul von SPRING Technologies

InfoWeb Marketplace

Neue Technologien für das NCSIMUL CAM-Modul von SPRING Technologies
Mittwoch, 9. März 2016Beschreibung :
Neue technologische Innovationen für das NCSIMUL CAM Modul und die ersten industriellen Retouren

SPRING Technologies, Software-Editor für den optimalen Einsatz von CNC-Maschinen, kündigt die Freigabe der neuen Version NCSIMUL SOLUTIONS, der 10.1, unter anderem und nur 6 Monate nach der Einführung, die Entwicklung des Moduls NCSIMUL CAM, die Ergänzung der bestehenden FAO .
NCSIMUL SOLUTIONS, die einheitliche Plattform von SPRING Technologies, integriert die im Juni 2015 angekündigten Module NCSIMUL MACHINE, NCSIMUL TOOL, NCSIMUL DNC / MONITOR und NCSIMUL CAM. Es ist eine komplette digitale Kette für die Programmierung von Steuerungsmaschinen Zu programmieren, zu überprüfen und zu optimieren alle Arten von Maschinen.
Die wichtigsten Neuerungen von NCSIMUL SOLUTIONS 10.1:

NCSIMUL CAM: Optimierung von Werkzeugwechsel bei Mehrteilbearbeitung (MPM);

NCSIMUL CAM: Funktion der schnellen Änderungen / Anpassungen der Trajektorien, die jeder numerischen Steuerungsmaschine entsprechen;

Dynamische Interaktivität der Werkzeugverwaltung zwischen den Modulen NCSIMUL CAM und NCSIMUL TOOL;

NCSIMUL CAM: Verbesserte Ergonomie der Benutzeroberfläche.
Das Detail

NCSIMUL CAM automatisiert mit der neuen Version die Programmierung und das Starten der Bearbeitung mehrerer Teile gleichzeitig auf derselben Maschine und optimiert den Werkzeugwechsel. Dies ermöglicht eine intelligente Neuanordnung aller mehrteiligen Bearbeitungssequenzen (MPM), um Werkzeugwechsel automatisch zu minimieren. In der Tat verbessert sich diese Entwicklung um etwa 10% der Produktionsgeschwindigkeit der Maschinen, während die Zeit und die Kosten der Programmierung oder Herstellung von verschiedenen Einheitsteilen oder Serien reduziert werden.

NCSIMUL CAM hat eine Funktion zum Bearbeiten von Trajektorien, die aus einem Drittanbieter-FAO, einem ISO-Programm oder einer direkten Programmierung aus dem Modul importiert werden, wodurch alle Änderungen aktiviert werden können.
Tatsächlich verwaltet der Anwender das Schneiden von Schnittparametern und Maschinenoptionen, Änderungen der Werkzeugorientierung, Additionen oder Löschungen von Punkten. Alle diese Änderungen werden "historisiert" und fixiert, unabhängig von der verwendeten CN-Maschine. Der Programmierer kann dann den Status zu einem einzigen "Klick" ändern. Echte Agilität für die Verfolgung von Änderungen, und spart Zeit für den Industriellen.
Die neue Version bietet eine dynamische Interaktivität zwischen den beiden Modulen der NCSIMUL SOLUTIONS Plattform: NCSIMUL CAM und NCSIMUL TOOL. Der Anwender kann die Daten des Werkzeugmagazins schnell aktualisieren, um die Verwaltung seiner Werkzeugbibliothek für die generierten Läufe zu optimieren. Darüber hinaus ermöglicht es diese Evolution, das Werkzeug der Datenbank durch eine einfache Kennung auszuwählen. Während des Produktionsstarts in der Werkstatt kann der Anwender die Kompatibilität der Werkzeuge und Werkzeugträger für die neue Maschine, die Validierung des Projekts oder die Visualisierung der zu korrigierenden Elemente einfach und sofort überprüfen.
Zurück zu den ersten Erfolgen von NCSIMUL CAM:

Seit seiner weltweiten Verfügbarkeit im Oktober 2015 hat das NCSIMUL-CAM-Modul, das jüngste Mitglied der NCSIMUL SOLUTIONS-Baureihe, rund 40 Unternehmen, nicht zuletzt AIRBUS mit seiner Tochtergesellschaft STELIA, SAFRAN mit SNECMA, DASSAULT AVIATION, aber auch KMU wie FREYSSINET, HALGAND in der Luftfahrt und UF1 in der Automobilindustrie. Die ersten Studien- und Produktionsprojekte haben bereits im Dezember begonnen.

Seine ersten Rückmeldungen sind einstimmig: Das Konzept ist einzigartig und das Modul NCSIMUL CAM einfach, intuitiv und schnell zu bedienen. Während bislang alle Programmiersysteme komplexer geworden sind, um die Entwicklung von numerisch gesteuerten Maschinen, Trajektorien und Schneidwerkzeugen, die zunehmend effizient, aber schwer zu entwickeln sind, zu berücksichtigen, vereinfacht NCSIMUL CAM die digitale Kette und reduziert die Industrialisierungszeiten, vor allem wenn Die Ankunft der neuen Produktionsmaschine.
Neben der bestehenden FAO bietet NCSIMUL CAM 10.1 standardmäßig die Erstellung von Werkzeugpfaden im ISO-Code - verifiziert und optimiert - anstelle von extern entwickelten Postprozessoren mit geringeren Kosten. Auf diese Weise kann der Anwender schnell beim Aufbau des Softwarepakets autonom sein.
NCSIMUL CAM ergänzt außerdem das CAM mit der Berücksichtigung und Optimierung aller komplexen Trajektorien von Verbindungen zwischen den einzelnen Werkzeugwegen, die für jede CNC-Maschine spezifisch sind. Dieses NCSIMUL SOLUTIONS Modul bietet eine einzigartige Flexibilität, Maschinen mit nur wenigen Klicks zu wechseln. Mit NCSIMUL CAM ist es auch für sehr unterschiedliche Kinematiken möglich: Fräsen zum Mill-Turn oder 5-Achsen Head-Head zum Plateau-Plateau, unabhängig von NC-Steuerungen (SIEMENS, HEIDENHAIN, FANUC, NUM).

NCSIMUL CAM ist die einzige Software, die diesen technologischen und industriellen Fortschritt bietet.

Suchen in Bezug aufInformatik, Automatisierung

Gruppiertes Kostenvoranschläge  (0)