Nord Drivesystems Geringes Wartungs-Trainingssystem für die Lebensmittelverarbeitung

InfoWeb Marketplace

Nord Drivesystems Geringes Wartungs-Trainingssystem für die Lebensmittelverarbeitung
Mittwoch, 4. März 2015Beschreibung :
Auf der Anuga FoodTec in Köln präsentiert NORD DRIVESYSTEMS Konzepte dezentraler Antriebssysteme, die die typischen Anforderungen der Lebensmittelindustrie erfüllen. Variable Drehzahlantriebe nach IP66 / IP69K sind für Anwendungen geeignet, die eine regelmäßige Reinigung mit Hochdruckdampfstrahlen erfordern.

Alle Komponenten werden intern gefertigt: Getriebe, glatte Flächenmotoren und drehzahlgeregelte Antriebe. Nsd tupH Korrosionsschutz bietet eine glatte, dauerhafte Oberfläche für Aluminiumgehäuse. Selbst Schläge und Kratzer beeinträchtigen die Korrosionsbeständigkeit nicht. Da keine Beschichtung aufgebracht wird, aber die Oberfläche gehärtet wird, kann es keine Produktverunreinigung oder -interferenz in dem Verfahren geben, wie zum Beispiel Abblättern. Nsd tupH ist für Lebensmittelanwendungen nach FDA 21 CFR 175.300 zugelassen. Die Besucher der Ausstellung können nsd tupH Trainingsysteme sehen, die seit einem Jahr in einer salzigen Umgebung operieren und für Demonstrationszwecke gesammelt wurden. Im Gegensatz zu lackierten Getriebemotoren sind diese Geräte nicht korrodiert.

Nsd tupH-Antriebe benötigen aufgrund ihrer überlegenen Widerstandsfähigkeit nur minimale Wartung und lange Lebensdauer. Das NORD-Sortiment an Getriebemotoren und Variatoren ist sehr vielfältig und ermöglicht es, alle Antriebskonfigurationen exakt an die jeweiligen Applikationen anzupassen und eine einfache Steuerung der Varianten zu gewährleisten.

Suchen in Bezug aufMechanik, Elemente

Gruppiertes Kostenvoranschläge  (0)